FALSE FRIENDS, GOOD AND BAD TRANSLATION

Garbage in, garbage out

Ja, das führende IT-Denglisch-Inkompetenzzentrum ist wieder sehr aktiv gewesen (und das ist mein Kunde!!! Seit fast 20 Jahren! Solange kämpfe ich gegen sprachliche Windmühlen!! Seufz). Es gibt wieder mal eine Broschüre aus Berlin. Auch hier muss ich leider...

In deutschen Werbeagenturen wird scharf geschossen

A shooting, meine lieben Werber, ist eine Schießerei. Wenn Heidi Klum mit einem Hamburger zwischen den perfekten toothy-pegs abgelichtet wird – so ist das ein (photo)shoot (ohne ing). Ähnlich aber komplexer ist es bei Briefing. Briefing ist der Prozess des...

Mr Weitzen in New York – und das Wort seriös

Meistens texten wir Anzeigen oder übersetzen Presseinfos. Es gibt aber auch Aufträge der ungewöhlichen Art. Heute zum Beispiel durfte ich ein Internet Scam mitaufdecken. Ein Bekannter von mir hat ein extrem lukratives Angebot für seine inzwischen nicht mehr so...

Warum gibt es so viele schlechte Übersetzungen/Übersetzer?

Da gibt es jede Menge Gründe. Hier nur unsere Top Ten. 1. Es wird meist pro Zeile bezahlt – also je schneller und schludriger ich bin, desto mehr verdiene ich. Fragen, Recherche, Umformulieren? Koschtet Zeit und Geld. 2. Kaum jemand wird richtig ausgebildet –...

Von Menschen und Maultaschen

Umsatzsteuererklärung, mini-break am Lago di Ledro und dann auch noch Scharen von aus dem Urlaub wiederkehrende Kunden – wie lästig. Man merkt es: ich komme nicht zum Bloggen. Also wieder mal auf die Schnelle. Letzte Woche durfte ich die angeblich schon...

Wertschöpfungskette – wie übersetzt man das?

Ja, ja, die Ferien gehen zu Ende, die Anfragen häufen sich, und ich habe kaum noch Zeit fürs Bloggen. Also ein Quickie (ja, auch ich komme ohne Denglisch nicht aus) heute. Wertschöpfung – value creation, value added, added value Wertschöpungskette – value chain. Nicht...

Deutsche Bank: Kill your babies!

Es gibt einen klugen Spruch unter den copywriters: Kill your babies! Mit dieser brutalen Aufforderung ist gemeint: manchmal machts Päng im Kopf und es erscheint plötzlich eine wunderbare Alliteration, ein unheimlich witziges Wortspiel oder eine humorvoll verdrehte...

Wenn deutsche Werbeagenturen sich verlieben

Stellen Sie sich folgende Situation vor. Ein alter Kumpel ruft an. Er ist völlig hin und weg von einer Frau. Er ist von Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt. Er hat die “total attraktive und sehr intelligente” Dame den Eltern schon vorgestellt – sie sind...

Verarbeitung, gut verarbeitet – wie wird’s übersetzt?

Wie heißt Verarbeitung auf Englisch? Wie immer ist der Kontext entscheidend. Viele Übersetzer schreiben reflexartig processing oder gar finishing. Das ist meist daneben. Verarbeitendes Gewerbe ist auf jeden Fall manufacturing, oder the manufacturing industry. Und bei...

Individuell/Individuallösung auf Englisch

Individuell/Individual- ist ganz selten individual auf Englisch. Denn individual heißt einzeln. Nehmen wir das Beispiel Software. Eine Individuallösung ist meist a custom solution – also von Grund auf für einen bestimmten Kunden entwickelt. Eine Standardlösung, die...

Mit und ohne S – sowie ein Bericht aus Sinsheim

Gratulation! Auf Englisch? Congratulations. Plural. Mit einem S. Stehende Ovationen? Standing ovation. Singular. Ohne S. Wir machen eben alles etwas anders. Übrigens: war die letzten Tage viel in Museen und Freizeitparks unterwegs – in ohrenbetäubender Begleitung...

Con and out-of-order word order revisited

The Games Convention findet gerade in Leipzig statt. Laut n-tv heißt die Messe ab nächstem Jahr (in Köln) GamesCon. Interessant, interessant: SpieleNepp in Cologne. Und heute schickt uns ein (recht angenehmer) Kunde in der Modebranche eine Pressemitteilung mit vielen...

Incompetence with system

Es gibt griffige Wörter und Wortkombinationen, die oft für Headlines und Slogans eingesetzt werden. Kompetenz in Finanzen, Logistik mit System, Kreativität ohne Grenzen. Es gibt natürlich core competencies. Aber das habt ihr eh von uns geklaut. Also Vorsicht: während...

MoreCon AG – Nepp von Haus aus?

Man sollte Firmennamen, die angeblich englisch sind, vielleicht mal auf deren Bedeutung überprüfen? MoreCon zum Beispiel. Con heißt auf Englisch Nepp, Bauerfängerei, Betrug. Es ist keine Abkürzung für Connections. MoreCon ist eine Steigerung davon. Also wird wohl mehr...

Flip-Flops and The London Eye

Ich schaue gern n-tv. Vor allem den tollpatschigen aber liebenswürdigen Manfred Bleskin – he has something avuncular about him. Der Nachrichten-Sender übernimmt gerne Nachrichten von englischsprachigen Sendern. Ich nehme an, die Redakteure übersetzen die Texte selber....

Wie übersetzt man Impressum? Part 2. Take 2.

Wir wollen heute mal die virtuelle Denglisch-Welt ins Visier nehmen. Ein Website-Impressum ist in Deutschland gesetzlich vorgeschrieben, klar definiert, und fast immer auf der Startseite klar erkennbar. Woanders ist das anders. Egal. Das Ding muss übersetzt werden....

Lemons and limes

Kennen Sie den Unterscheid zwischen einer Limette und einer Zitrone? Schon seit dem Kindergarten wahrscheinlich. Aber Dr Oetker und Becks wissen es nicht. Die nennen ihre Produkte mit Limettengeschmack Green Lemon. Die meinen lime. A lime is small, and green and...

Wie übersetzt man Impressum? Part 2. Naja. Vielleicht doch nicht.

Ich habs ja gesagt: ich habe echte Probleme mit dem Thema. Es regt mich einfach auf. Also zuerst a little diversion: ich habe gestern auf BBC Prime die Krankenhaussendung Holby City geschaut. I love Holby City. Besonders die strict-but-oh-so-sexy ward sister in der...

Menschenhandel!!!!!

Xing wieder: The banker sales company sucht Verstärkung. Kein Wunder – einem Kreditinstitut (nein, nicht credit institute), das seine Leute verkauft, wird ganz schnell das Personal ausgehen. Meine Empfehlung: Strong sell.

Wie übersetzt man Impressum? Part 1

Ich habe mich eine ganze Weile vor diesem Begriff gedrückt. Zum einen ist es verdammt knifflig zu erklären. Zum anderen regt mich das Thema auf – denn hier merkt man die Bequemlichkeit vieler Übersetzer (sprich: es steht weit oben bei Leo, also nehme ich das halt –...

Lob und Tadel – an object lesson

Das Wort “Objekt” gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen: Objektschutz, Objekte an der sonnigen Algarve, Objektstühle, und Objektteppiche. Sie haben es schon erraten – es heißt nicht object. Ein object ist ein Gegenstand. Also object carpet gmbH ist...

I‘m not comfortable with comfortable software

Komfort ist ein dehnbarer, luxusanmutender Begriff. Comfort nicht. A chair is hoffentlich comfortable. Eine Software-Lösung nicht. Es gibt tatsächlich Leute, die das sagen, also falsch ist es nicht – aber I’m not comfortable with it. Ich vermute dahinter...

Ganz billige Nummer

Diesmal nix mit Denglisch – naja, es sei denn der Begriff Googeln gehört dazu. Probieren Sie folgendes: Googeln Sie mal meinen Namen:Martin Crellin. Da erscheint plötzlich rechts oder oben eine Anzeige (Google AdWords) von der Konkurrenz (wenn deren Budget für...

Best of? Bog off!

Zur Zeit grassiert eine Pest in Deutschland. Die Best-Of-Pest. Klar gibt es best of – aber es muss unbedingt THE davor stehen (bis auf he has just released a best-of album, aber das ist was anderes – das Album heißt trotzdem THE best of Jeff Buckley). Und es muss auch...

Umdrehen oder verdrehen: FC Liverpool = Liverpool FC

Mit wenigen Ausnahmen mögen wir Inselaffen unsere Wortkombinationen wie folgt: das Hauptwort ganz hinten, oder vorne, aber dann bitte glasklar mit Präpositionen ausgeschildert. Es heißt also Liverpool FC und nicht FC Liverpool. Und Director of Advertising Sales, nicht...