FALSE FRIENDS, GOOD AND BAD TRANSLATION

Sportlich ist nicht immer sporty

15.11.2012 | BOSS’S BLOG | 2 Kommentare

Sportlich hat was mit Sport zu tun, oder? Also auf Englisch sports? Nicht unbedingt.
Sportliche Kleidung ist in der Regel nicht sports oder sporty clothing (aber man beachte: eine sports jacket gibt es durchaus). Fast immer ist casual oder elegantly casual gemeint.
Den false friend kennen und meiden die meisten Übersetzer. Aber über den folgenden stolpern (von meinem reliable friend das Handelsblatt) viele:
Die Unternehmen haben große Pläne: „Es wäre sportlich, aber nicht auszuschließen, dass [der neue Trabi] 2012 wirklich fährt.“

Hmm. Das hat nun rein gar nix mit Fussball, Tennis oder Schwimmen zu tun.
Nicht einfach – aber vielleicht „quite a challenge“ oder „a tall order“. Was das Übersetzen gelegentlich auch ist.

2 Kommentare

  1. Librarian

    Und wenn wirklich Sportkleidung gemeint ist? (Was natürlich nicht das Selbe ist wie sportliche Kleidung)

    Antworten
  2. MCSquared

    sports clothing (with an S after sport. The Americans like "sports apparel" – but very unusual in the UK.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.