FALSE FRIENDS, GOOD AND BAD TRANSLATION

The mechanics of marketing

25.01.2010 | BOSS’S BLOG | 2 Kommentare

Wir begleiten immer wieder die Entwicklung von Aktionen (im Sinne von promotions). Dabei stoßen wir oft auf die Überschrift „Mechanik“.

Wie mit fast allen „IK“-Begriffen (Elektronik, Logistik, Biometrik, Politik) muss auf Englisch ein „s“ beigemischt werden – mechanics nicht mechanic (denn das wäre ein Mechaniker).

Aber trotzdem. Auch wenn man sowas sagen kann wie: „I do not really understand the mechanics of politics.“ Als Überschrift für den Ablauf einer Geld-Zurück-Garantie ist es irgendwie fehl am Platz.

Und da hätten wir den Pudelskern: Ein seriöser (auch ein ganz fieser falscher Freund) Übersetzer nimmt nicht einfach die nächstbeste wortwörtliche Lösung. He racks his brains bis er was passendes findet.

Mein Vorschlag: How it works

2 Kommentare

  1. MCSquared

    To my mind "a marketing mechanic" is slighty different. And as heading "mechanic" just doesn't work for me – without a modifier it sounds like the guy who fixes the car.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.