FALSE FRIENDS, GOOD AND BAD TRANSLATION

Wohung mit eingebauter Unterhose zu verkaufen

05.04.2009 | BOSS’S BLOG | 0 Kommentare

Ich such gerade eine Eigentumswohnung in Ludwigsburg. Dabei findet man nicht so sehr Pfusch am Bau sondern Pfusch an der Sprache.

Es gibt zum Beispiel eine Panthouse-Wohnung - sprich eine Unterhosen-Haus-Wohung (oder in Amerika: eine Hosen-Haus-Wohnung)

Hier ist sie:
http://www.immozentral.com/anzeigen.cfm?id=546097&objekttyp1=2

Auch sehr linguistisch-innovativ ist die Erdgeschoss-Wohnung mit "Penthouse-Feeling" - erm, wie geht das denn? Wird sie abends hochgehievt?

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.