FALSE FRIENDS, GOOD AND BAD TRANSLATION

Get globality!

03.08.2008 | BOSS’S BLOG | 1 Kommentar

Hübsche Headline. Vielleicht kann mir jemand erklären, was der deutsche Texter damit sagen wollte? Und warum der Übersetzer sie einfach übernommen hat?

Nachtrag: ich habe so eben die ganze englische Broschüre ausgedruckt. Und da fiel mir eine (recht große) Fußnote auf der ersten Inneseite auf. Da steht fett und unübersehbar: Alternative: More flexible than ever. More standardized than ever.

Erm, das war wohl ein Alternativvorschlag des Übersetzers? Macht nix - gleich ins Layout rein, mitdrucken. Durch den Übersetzer gegenlesen lassen? Nö, das machen wir selber.

Die englische Version hat sowieso eher Unterhaltungs- als Nutzwert. Die Fußnote trägt nur dazu bei.

1 Kommentar

  1. Thomas

    That’s like it happens …

    Da kann ich als alter Kommunikationshase nur sagen: hätte man besser jemanden gefragt der sich damit auskennt – aber das ist halt nicht schwäbisch 😉

    thomas

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.