Home

3Team

 

Es gibt viele Kunden, die uns nur vom Telefon kennen ...

Martin Crellin

Martin Crellin

Inhaber und Geschäftsführer. Geboren 1960 in Aintree, einem für Pferderennen bekannten Bezirk von Liverpool, England. Hochschulabschluss 1984 vom Ealing College in London (Deutsch, Russisch, Politik). Nach einem einjährigen Zwischenstopp in Griechenland als Englischlehrer war Martin Crellin zunächst als Übersetzer/Dolmetscher bei der Ruhrgas AG in Essen beschäftigt, danach als Übersetzer bei InTra eG in Stuttgart. Seit 1988 selbständig. Textet seit 1990 für Daimler, Hewlett Packard, Siemens, Software AG, SAP und andere börsennotierte Unternehmen. Zu seinen Kernkompetenzen gehören u.a. IT und Marketing. Ausgezeichnet vom Art Directors Club (ADC) Deutschland für die Bildbeschriftungen (eine pro Kalendertag!) beim Mercedes-Benz-Kalender. Interessen: Lesen, Squash, Rotwein und Fußball (am Kickertisch, im Stadion und auf dem Rasen).

Valerie Di Franco

Valerie Di Franco

Geboren wurde Valerie 1983 in Virginia, USA. Als Tochter einer italienischen Mutter und eines amerikanischen Vaters wuchs sie zweisprachig auf. Den Großteil ihrer Kindheit verbrachte Valerie auf verschiedensten Militärstützpunkten. Im Jahr 2001 zog sie nach Deutschland, wo sie ihren Bachelor und MBA in „International Business“ machte und anschließend erfolgreich auf diesem Gebiet arbeitete. Allerdings konnte sie so nur eingeschränkt ihrer Leidenschaft für Sprache und Schreiben nachgehen. Nach der Geburt ihres Sohnes entschloss sie sich daher, die Branche zu wechseln und landete so beim „Team Crellin“. Wenn Valerie gerade mal nicht Texte übersetzt, widmet sie sich ihrem liebsten Hobby: Spielen mit ihrem kleinen Sohn. Und wenn dann noch Zeit bleibt, verbringt sie diese gern mit Videospielen und ... Horrorfilmen.

Hendrik Henne

Hendrik Henne

Der einzige echte Schwabe im Team. Geboren 1987 in der schönen Barockstadt Ludwigsburg. Seit Oktober 2007 arbeitet er als Kontaktmann zur Außenwelt in Martin Crellins Little Britain und ist inzwischen Office Manager mit vielfältigen Aufgaben in den Bereichen Projekt-Management, CRM und Marketing. Als sportbegeisterter Kollege spielt er in seiner Freizeit Fußball und gibt sein (mehr oder weniger gutes) Können schon seit Jahren als Jugendtrainer weiter.

Anja Hübel

Anja Hübel

Geboren 1967 in Harlow, Essex, England. Verheiratet, zwei Kinder. Nachdem sie an der Nottingham University ihren Abschluss in Germanistik und Linguistik machte, kam sie direkt ins Ländle und studierte an der Berufsakademie Stuttgart Wirtschaftsinformatik. Anschließend war sie zwei Jahre als Softwareentwicklerin beschäftigt, weshalb sie mit Fug und Recht behaupten kann, auch die Sprache der Informatik fließend zu sprechen. Als freiberufliche Übersetzerin war sie nach drei Jahren so einsam, dass sie sich freute, 1998 zu Martin Crellins Team zu stoßen. Die wohl fleißigste Radfahrerin im Team verbringt ihre kostbare Freizeit außerdem mit Lesen, Singen (von der Gregorianik bis hin zu den Comedian Harmonists) – und mit ihrem Nachwuchs.

Anne Rose

Anne Rose

Eine der Amis im „Team Crellin“. Anne wurde 1991 in Denver, Colorado geboren und wuchs am Fuße der Rocky Mountains auf. Ihre Leidenschaft für's Zeichnen ließ sie zunächst Illustration am Rocky Mountain College of Art + Design studieren. Doch schon nach einem Jahr suchte sie eine neue Herausforderung und wechselte nicht nur ihre Uni, sondern auch ihr Hauptfach: Fortan studierte sie Biologie an der University of Northern Colorado. Dort lernte sie eine deutsche Austauschstudentin kennen und merkte bald, dass die deutsche Sprache sie ausgesprochen faszinierte. Nach einem Austauschjahr in Oldenburg, machte sie ihren Abschluss mit zwei Bachelors (Biologie und Deutsch) im Mai 2014. Auf der Suche nach einem sprachenlastigen Job stolperte Anne über Martin Crellin's Büro und bewarb sich sofort als Praktikantin. Nun freut sie sich, mit Sprachen diesseits des großen Teichs zu arbeiten. In ihre Freizeit zeichnet sie noch ab und an und lernt, naja, sie hofft, Russisch zu lernen. Und ihre Freunde bringen ihr langsam etwas Schwäbisch bei.

 

Mandy

Mandy

Mandy (Prinzessin Mandarine) ist Vollblutitalienerin mit einem merkwürdigen Grinsen und einer großen Leidenschaft für das Wühlen im Schnee. Gefunden wurde sie auf einer Müllhalde in der Nähe von Paestum von Katrina Henne, Schwester unseres Office Managers. Seitdem machen wir Dog Sharing. Mandy ist frech, faul, aber wenigstens zweisprachig – sie ignoriert die Befehle „Sitz!“ und „sit!“ mit der gleichen Beharrlichkeit. Trotzdem ist sie ein sehr beliebtes Mitglied des Teams.

Mandy

Uno

Uno ist das jüngste Mitglied des Teams. Er ist im Sommer 2013 aus einem Polizeirevier auf der Party-Insel Mallorca befreit worden, und in einer Nacht-und-Nebel-Aktion per German Wings nach Ludwigsburg geschmuggelt worden. Der Spanier mit dem italienischen Namen versteht sich blendend mit seiner Freundin Mandy, und folgt ihr auf Schritt und Tritt. Es sei denn, er ist nervös. Dann dreht er sich im Kreis – aber nur gegen den Uhrzeigersinn!